Hackbraten im Blätterteig

Hackbraten

  • 4 Zwiebeln, 5 Tomaten, 1 Gewürzgurke(100g), 350 g Beefsteak, 1 Ei, 1 Eiweiß, 1 Brötchen, Salz, Pfeffer, 1 Teelöffel Edelsüßpaprika, 4 Eier zum Füllen, 1 Paket tiefgefrorener Blätterteig und 1 Eigelb

    Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Tomaten im kochendem Wasser überbrühen, enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden.
    Die Gurke schälen und ebenfalls würfeln. Eier zum Füllen hartkochen.

    Hackfleisch mit dem Ei und Eiweiß, Zwiebeln, Tomaten, Gurken und eingeweichtem Brötchen sowie den Gewürzen verkneten. Aus der Fleischmasse einen ovalen Laib formen.
    Etwas auseinander streichen. die abgepellten, hartgekochten Eier nebeneinander darauf legen.
    Die Hände mit kaltem Wasser befeuchten und den Teig über die Eier schlagen.

    Den aufgetauten Blätterteig etwa 3mm dick ausrollen und den Fleischlaib darin einschlagen.
    Mit etwas ausgestochenem blätterteig verzieren. Die Oberfäche mit Eigelb bestreichen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad 60-80 Minuten backen.

    Zurück